Support

Wir sind für Sie da!

24h / 365Tage

Kontaktadresse

KNECHT Kellerbau GmbH

Ziegeleistraße 10
D-72555 Metzingen

Sie haben Fragen?
+49 7123 944-0

Schreiben Sie uns!
info[at]knecht.de

Über uns

Durch industrielle Vorfertigung werden im eigenen Betonwerk individuelle Beton-Fertigteilelemente aus Stahlbeton für den Hoch- und Ingenieurbau sowie für den Kellerbau passgenau produziert.

Jubiläums-Infoveranstaltungen für private Bauherren.



Keller ABC

Keller ABC

Interessantes zum Thema Keller

Während der Bauphase wird der Bauherr mit den verschiedensten Fachbegriffen konfrontiert - wir möchten versuchen einige für Sie aufzuschlüsseln:

(Nachfolgnde Abbildungen enthalten teilweise kostenpflichtige Sonderausstattungen. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.)

Keller ABC

Abdichtung

Schutz des Fertigkellers gegen Bodenfeuchtigkeit und Wasser im erdangefüllten Bereich.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Anfüllschutz

Schutz der Außenwandabdichtung gegen mechanische Einwirkungen beim Wiederverfüllen der Arbeitsräume (z. B. Dämmplatten, Sickerplatten, Noppenbahnen, etc.)

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Aussparungen

werkseitig in die Fertigteile eingebrachte Aussparungskörper für Heizung, Sanitär, Elektro, etc. (z.B. Porenbeton)

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Bauleitung

fachliche und persönliche Betreuung des Bauvorhabens vor, während und nach der Bauphase

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Betonfertigteile

in Betonwerken vorgefertigte Betonelemente zur Erstellung eines Fertigkellers

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Bewehrung

statisch notwendige Eiseneinlagen in Fundament- bzw. Bodenplatten, Decken und Wänden

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Bitumenanstrich

kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung zur Abdichtung des Fertigkellers („Schwarzanstrich“)

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Bemusterung

Detailfestlegung der endgültigen Ausführung des Fertigkellers bzw. der Bodenplatten.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Bodenplatte

Hausgründung ohne Fertigkeller

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Doppelwand

Anderer Begriff für Dreifachwand

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Dränage

vertikal: Sickerwasserabführung vor den Außenwänden in das horizontale Rohrsystem

horizontal: Rohrsystem auf Höhe der Fundamentplatte zur Ableitung von anfallendem Sickerwasser

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Dränagespülschacht

dient zur Kontrolle der Funktionsfähigkeit und bietet die Möglichkeit der Spülung der Dränage.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Dreifachwand

Fertigteil - Wand, die mit Ortbeton auf der Baustelle ausgegossen wird.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Dollen

dient als konstruktiver und statischer Anschluss zwischen Bodenplatte und Außenwand

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Eingangspodest

An den Fertigkeller angehängte Betonplatte vor dem Hauseingang.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Elektro

Elektroleerrohre, -leerdosen, Schlitze oder Aussparungskörper als Vorbereitung für Elektroinstallation unter Putz.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Elementdecke

Fertigteil - Decke die durch das Auffüllen mit Ortbeton ihre Gesamtdicke erhält

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Erdarbeiten

Baugrubenaushub und Wiederverfüllung der Arbeitsräume, Aushub der Kanalgräben für Schmutzwasser, Einbringen einer Sauberkeitsschicht

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Erdbebensicher

besondere statische und konstruktive Ausführung des Fertigkellers und der Bodenplatte für erdbebengefährdete Gebiete; u. a. Erhöhung der Stahleinlagen

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Fugenloser Betonkern

entsteht durch das Einfüllen von Ortbeton in die Dreifachwand / Hohlwand bzw. Decke

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Fundamenterder

In den Frostschürzen der Bodenplatte verlegtes Edelstahlband zur Erdung der elektrischen Anlage.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Funktionspotentialausgleichsleiter (FPAL)

Wird bei jeder Bodenplatte in die untere Lage der Bewehrung eingebaut und dient in Verbindung mit dem Ringerder / Fundamenterder der Erdung der elektrischen Anlage.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Fundamentplatte

Gründungskonstruktion, auf welcher der Fertigkeller erstellt wird

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Frostfreies Fundament

Tiefergründung im freiliegenden, nicht erdangedeckten Bereich der Fundament- bzw. Bodenplatte

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Frostschürze bei Bodenplatten

Umlaufender Betonstreifen ca. 40 cm breit und ca. 80 cm tief, der dazu dient, dass der Frost nicht unter die Bodenplatte eindringen kann.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Geschosshöhe

Höhe des Fertigkellers von Oberkante Rohfundamentplatte bis Oberkante Rohdecke

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Geotechnisches Gutachten

Beprobung des Baugrundes durch einen Geologen auf dessen Zusammensetzung, Wasserstand und Lastfall.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Grundwasser

stetig anstehender Wasserspiegel im Boden. Befindet sich der Wasserspiegel auf Kellerniveau, sind besondere Maßnahmen (z.B. Weiße Wanne) erforderlich

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Güteschutz

Fremdüberwachung der Fertigteil - Produktion entsprechend der DIN 1045

Zuletzt aktualisiert am 2016-06-03 von Carl-Heinz Frey.

Hanglage

Geneigter Baugrund, bei der sich die Ausführung von Wohnräumen oder einer Garage anbieten kann.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Hausentwässerung

Schmutzwasserleitungen aus PVC durch die Außenwand des Fertigkellers oder unterhalb der Fundament- bzw. Bodenplatte

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Hebeanlage

pumpt das Abwasser in den Hauptabwasserkanal, wenn die Abwasserleitungen des Gebäudes unterhalb der Kanalsohle des Hauptabwasserkanales liegen.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Hohlwand

Anderer Begriff für Dreifachwand

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Innenwände

Tragende und nichttragende Betonfertigteil - Wände zur Raumaufteilung

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Kanalanschluss

Verbindung zwischen einem bestehenden Kontrollschacht und einer Schmutzwasserleitung

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Kelleraußenabgang

Treppenabgang mit Umfassungswänden außerhalb des Fertigkellers für direkten Zugang von Einfahrt oder Garten in den Fertigkeller

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Kellerinnentreppe

z. B. im Werk vorgefertigte Betontreppenstufen (untermauert oder freitragend)

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Kerndämmung

Dämmung innerhalb der Dreifachwand / Hohlwand

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Kragplatte

Frei auskragendes Deckenteil für Balkone oder Erker, je nach Nutzung mit Wärmedämmung oder thermischer Trennung

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Kranstandplatz

ist eine Fläche von ca. 8 x 10 m, die zum Aufstellen eines Autokrans für die Kellermontage benötigt wird. Die Fläche muss aus tragfähigem Material bestehen.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Lastfall

Die in der DIN-Norm geregelten Abdichtungsmaßnahmen für die Lastfälle Bodenfeuchte bis hin zu drückendem Wasser. Der Lastfall des Bodens ist im geotechnischen Gutachten angegeben.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-09 von Sandra Knecht.

Lichte Raumhöhe

Höhe von Oberkante Fundamentplatte bis Unterkante Fertigteil - Decke

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Lichtschacht

Schutz des Kellerfensters im erdangefüllten Bereich, dient zur Belichtung der Kellerräume

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Lichtschachtabdeckung

wird bei druckwasserdichten Lichtschächten benötigt, um zu verhindern dass Wasser über die Lichtschachtöffnung in den Lichtschacht läuft.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Montage

Aufstellen der Fertigteil - Wände und Fertigteil - Decken auf der Baustelle

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Noppenbahn

Anfüllschutz mit Gleitfolie und Vlies. Schutz der Abdichtung / Außenwände gegen mechanische Einwirkungen beim Wiederverfüllen der Arbeitsräume

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Nutzkeller

Nicht beheizte Räume im Untergeschoss / Fertigkeller

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Öllagerraum

Auffangwanne für eventuell auslaufendes Heizöl

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Perimeterdämmung

Wärmedämmung auf der Außenseite des Fertigkellers im Erdreich

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Pumpenschacht

ist ein aus Beton oder Kunststoff gefertigter Schacht, in dem eine Hebeanlage oder ein Rückstauverschluss eingebaut werden kann.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung durch DIN EN ISO 9001 (höchster europäischer Qualitätsstandard). Interne und externe Güteüberwachung

Zuletzt aktualisiert am 2016-06-03 von Carl-Heinz Frey.

Radonabdichtung

Abdichtung gegen im Erdreich vorkommendes radioaktives Edelgas

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

RAL-Zeichen

Der „Reichsausschuss für Lieferbedingungen“ wurde 1925 gegründet. Heute ist seine Bezeichnung „RAL – Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung“. Das Institut ist die einzige Organisation im Land, die Gütezeichen vergeben darf. Der RAL gehören Mitgliedsverbände der Industrie, des Handwerks, der Verbraucher und der Bundesrepublik an.

Das RAL-Gütezeichen GZ 518 wird an Fertigkeller-Hersteller verliehen, die die gesetzlichen Bestimmungen über die Gütesicherung nachweisen und eine kontinuierliche Überwachung der Planung, Herstellung und Montage ihrer Produkte garantieren.

Zuletzt aktualisiert am 2016-06-03 von Carl-Heinz Frey.

Ringerder

wird außerhalb der Gründung im Arbeitsraum erdfühlig verlegt und ist für die Erdung der elektrischen Anlage relevant.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Sandra Knecht.

Rohdecke

Fertigteil - Decke ohne Fußbodenaufbau

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Rohfundamentplatte

Fundamentplatte ohne Fußbodenaufbau

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Rückstauebene

Bei rückstauendem Wasser der höchste Punkt. Entspricht i.d.R. der Oberkante der Straße

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Rückstausicherung

In den Abflussrohren eingebautes Gerät zur Verhinderung des Schmutzwasserrückflusses

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Sauberkeitsschicht

kapillarbrechende Schicht aus Kies oder Schotter unterhalb der Fundamentplatte

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Schalungsglatt

Oberflächeneigenschaft der im Werk produzierten Wand- und Deckenteile

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Schichtenwasser

anfallendes Regenwasser, das sich auf wenig durchlässigen Bodenschichten aufbaut

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Schnurgerüst

Hilfskonstruktion zur Festlegung der Gebäudeeckpunkte durch den Vermesser

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Sickerwasser

anfallendes Regenwasser, das durch das Erdreich durchsickert

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Statik

Berechnung zur Standsicherheit des Fertigkellers

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Teilunterkellerung

Kombination zwischen Fertigkeller und Bodenplatte

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Vollunterkellerung

Vollständige Unterkellerung des Erdgeschosses

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Weiße Wanne

Spezielle Ausführung und Abdichtung des Fertigteilkellers bei den Lastfällen aufstauendes Sickerwasser und Grundwasser.

Zuletzt aktualisiert am 2016-09-07 von Carl-Heinz Frey.

Wohnkeller

beheizte Räume im Untergeschoss / Fertigkeller, eine Wärmedämmung ist vorzusehen

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-09 von Carl-Heinz Frey.

Deutschlands größte Ausstellung zu Betonfertig­teilen und Fertigkeller­bau!

So anschaulich war der Bau mit Fertigteilen noch nie: Auf über 200 Quadratmetern zeigt KNECHT in seiner völlig neu gestalteten Ausstellung Informationen rund um den Bau mit Fertigteilelementen und dem Fertigkellerbau.

UNSERE AKTUELLEN NEWS

02 Aug 2017
von Sandra Knecht
2017-08-02 15:49
von Sandra Knecht
KNECHT-Infotage

Erfolgreiche Informationsveranstaltungen für private Bauherrn anlässlich 50 Jahre KNECHT Kellerbau.

2017-08-02 15:49
von Sandra Knecht
12 Mai 2017
von Sandra Knecht
2017-05-12 17:02
von Sandra Knecht
Spende an das Kaffeehäusle in Reutlingen

Übergabe der gespendeten Beton-Treppe an das Kaffeehäusle der Lebenshilfe in Reutlingen.

2017-05-12 17:02
von Sandra Knecht
28 Apr 2017
von Carl-Heinz Frey
2017-04-28 16:36
von Carl-Heinz Frey
Grundsteinlegung beim Olga-Areal

mit KNECHT-"Grundstein"-Fertigteil

2017-04-28 16:36
von Carl-Heinz Frey
ImpressumSitemap| Copyright © KNECHT Kellerbau GmbH
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weiterlesen